AMA Gastrosiegel für Edith Seitinger und Maximilian Beyer-Desimon Herzl Weinstube Graz

Bei uns im Kochtopf

Liebe Gäste!

Für die frische Speisenzubereitung und den Einsatz regionaler Rohstoffe wurden wir mit dem AMA-Gastrosiegel ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung setzen wir ein deutliches Zeichen unserer Philosophie, die wir nun schon seit Jahren verfolgen:

Rind, Kalb und Schwein - Fleisch aus Österreich
Milch und Milchprodukte - aus Österreich mit dem AMA-Gütesiegel
Käse - Christoph Leitner, Tulwitz
Eier aus Bodenhaltung - Sulmtaler Frischei, Familie Teissl, Heimschuh
Erdäpfel, Kraut, Zwiebel, Karotten und Grazer Krauthäuptl - aus heimischer Landwirtschaft von Friedrich Schlögl, Vasoldsberg
Saibling und Forelle - Johannes Leitner, Fladnitz
Edelbrände - Günther Peer, Leitring

Auch darüber hinaus arbeiten wir weitgehend mit regionalen und saisonalen Produkten:

So verwenden wir für unser Backhenderl nur maisgefütterte Bauernhühner von Kicker
Schweinefleisch und -Erzeugnisse liefert Fleischermeister Ehmann aus Ligist
Wurst und Räucherwaren bekommen wir von der Fleischerei Lamprecht
Für Wildgerichte verarbeiten wir zartes Dammwild-Fleisch vom Wildererhof bei St. Stefan im Rosental
Unsere Bio-Weideganserl züchtet Familie Meixner bei Pöllau

Unsere Weißweine kommen aus der Steiermark und Niederösterreich. Das Weingut Krainz liegt in der Süd-Südsteiermark (Slowenien), die Rotweine kommen aus dem Burgenland.

Die Fruchtsäfte beziehen wir von den Winzern oder aus Schlögels Obstgärten.

Unser Küchenchef Maximilian Beyer-Desimon zaubert aus all den guten Zutaten schmackhafte, bodenständige Gerichte mit Tradition, die Sie täglich von 11:00 bis 23:00 Uhr genießen können.

Dazu wünschen wir guten Appetit!
Die Herzl Weinstube Graz ist mit dem AMA Gastrosiegel ausgezeichnet

Das AMA-Gastrosiegel - Wegweiser für Regionalität und frische Zubereitung

Das AMA-Gastrosiegel ist ein Herkunftskennzeichnungssystem für landwirtschaftliche Rohstoffe. Die Speisekarte gibt Auskunft, woher Fleisch, Milchprodukte, Eier, Obst, Gemüse, Erdäpfel, Wild oder Süßwasserfisch stammen. Darüber hinaus verpflichten sich AMA-Gastrosiegel-Wirte zur frischen Zubereitung und verwenden keine Lebensmittelimitate oder gentechnisch veränderte Lebensmittel. Das wird in regelmäßigen Kontrollen überprüft. Rund 1.300 Betriebe nehmen am AMA-Gastrosiegel teil.

Stacks Image 11875